PlanB: "Bitcoin geht bis Ende 2021 mindestens auf 135.000 US-Dollar"

21-06-2021

PlanB, der Erfinder vom Stock-To-Flow Diagram, sieht Bitcoin bis Ende 2021 "mindestens" auf $ 135.000 steigen, im besten Fall sogar auf $ 450.000. Ersteres nennt der holländische anonyme Finanzanalyst das „Worst-Case-Szenario“.

S2F

Als Erfinder des bewährten Stock-To-Flow (S2F) Prognosemodells ist PlanB mit seiner anhaltenden Zuversicht der Fels in der Brandung der schlechten Stimmungslage um Bitcoin in den letzten Wochen. Ausgehend vom „Worst-Case-Szenario“ müsste Bitcoin im August mindestens auf $ 47.000 US-Dollar steigen und im Oktober auf $ 63.000 US-Dollar, was schon wieder sehr nahe an dem Rekordhoch liegt. Für November gilt dann „Minimum“ $ 98.000, während bis Ende Dezember „schlimmstenfalls" $ 135.000 anstehen.

Es wird der ultimative Test des S2F-Modells, den viele andere Analysten sind weit pessimistischer. Darunter auch Josh Rager, der die $ 64.500 Marke womöglich als Gipfel des aktuellen Zyklus sieht. Am Wochenende fiel Bitcoin noch auf ein Tief von $ 33.337, mit am Sonntag einem Tagesverlust von fast 5 %.

Auch Robert Kiyosaki hat sich noch einmal zur Lage geäussert: „Die größte Spekulationsblase in der Geschichte wird immer größer. Der größte Crash in der Weltgeschichte steht kurz bevor. Ich kaufe erst mal Gold und Silber, und warte, bis Bitcoin auf 24.000 US-Dollar fällt. Ein Crash ist die beste Gelegenheit, um reich zu werden. Passt auf euch auf!“

Möchtest du wissen wo du am besten Bitcoin kaufst?

Sie kaufen Bitcoin an einer professionellen und vertrauenswürdigen Bitcoin Börse, die sich einen guten Ruf erarbeitet hat.

Wir empfehlen Bitvavo, um mit Bitcoin zu beginnen. Weitere Informationen: Bitvavo Review order warum sollte ich Bitcoin kaufen?