Wieso bewegt Bitcoin sich seitlich diesen März und was passiert am 26.?

21-03-2021

War es vor kurzem noch unfassbar das Bitcoin jetzt bereits 60.000 US Dollar erreicht hätte, so stöhnt man bereits dass der Höhenflug vom digitalen Gold jetzt gestoppt scheint. Müssen wir uns darüber wundern im März 2021?

Historisch gezien is maart een zeer zwakke maand met slechts twee plussen in de afgelopen 10 jaar.

Im Prinzip endet März 2021 dennoch positiv, haben wir ja bei 49.500 US Dollar angefangen am Monatsbeginn. Da müsste der Kurs noch weit abstürzen um noch einen Minus zu verzeichnen in 9 Tagen.

Der Twitterer "Denke wie ein Wal" stellt ja bedauerlich fest dass "die Habgier zu gross ist". Denken wir überhaupt noch daran dass wir hier mit investieren in die finanzielle Technologie der Zukunft egal wie reich wir genau damit werden? Na ja, der April hat es in sich so zeigt die Grafik auch. Genau umgekehrt zum März hier nur 2 Mal einen Minus.

Bitcoin-Optionen

Und es gibt noch einen Grund warum sich bereits Ende des Monats etwas bewegen könnte. Die Website AMBcrypto erklärt das bereits am 26. März die Bitcoin-Optionen von CME ablaufen, und sowohl für den Monat als für den ersten Quartal. Die letzten beiden Starts vom neuen Quartal zeigten immer eine bullische Bitcoin-Börse.

Und in solchen schwachen Phasen springen immer die Analysten ins Rampenlicht mit den verschiedensten Analysen die die Zukunft determinieren sollten. Vielleicht hat ja dieser Bitcoin-Experte recht mit den 3 Wellen wovon wir jetzt bald noch 2 vor uns hätten. Also kein schlechter Moment um Bitcoin zu kaufen. HODL sowieso.

Möchtest du wissen wo du am besten Bitcoin kaufst?

Sie kaufen Bitcoin an einer professionellen und vertrauenswürdigen Bitcoin Börse, die sich einen guten Ruf erarbeitet hat.

Wir empfehlen Bitvavo, um mit Bitcoin zu beginnen. Weitere Informationen: Bitvavo Review order warum sollte ich Bitcoin kaufen?